Bei der Premiere der Rodgau Open – Jugend 2012 in der Zeit vom 14.09.12 – 16.09.2012 hat David Kahlert in der AK U 14 m seine Stärke unter Beweis gestellt und 500 Leistungsklasse (LK) Punkte während dem Turnier eingespielt. Im Spiel um Platz 3 hat er sich gegen Marco Überall vom TC Gersprenzal in einem an Spannung kaum zu überbietenden Match mit 6:2, 2:6 und im alles entscheidenden Champions Tie-Break mit 13:11 durchgesetzt. Bereits im Team-Tennis hatte er 705 LK-Punkte gesammelt und sich aktuell den Aufstieg in die Leistungsklasse 20 gesichert. Sollte er bis 30.09.12 noch 1 Sieg gegen einen Spieler mit der LK19 verbuchen können, so kann er sich von LK 23 zu Saisonbeginn sogar auf genau diese LK 19 verbessern. Neben ihm waren noch zwei weitere TGN-Spieler in dieser Altersklasse vertreten, die mit 25 Teilnehmern hessenweit besetzt war. Der Ausrichter, TCR-Dudenhofen, konnte auch Spiele auf die sich in einem top Zustand befindliche Tennisanlage der TG Nieder-Roden auslagern. Bei über 60 Turnierteilnehmerinnen in 4 Altersklassem (m/w) stößt man schnell an seine Kapazitätsgrenzen. Durch vereinsübergreifendes Miteinander konnte dies aber behoben werden.

 

 

 

Noch bevor am 21. Juni kalendarischer Sommeranfang ist, erlebten die Besucher des TGN-Tennis Sonnwendfestes am Samstag, nach traditionellem Brauch, bereits ihre ganz persönliche Sommersonnenwende. Die dabei freigesetzte Wärme brachte alle Anwesenden schnell in Sommerlaune. Weitere Tennis-Infos und schöne Momente unter www.tgn-tennis.de